Mitarbeiter wirkungsvoll binden

Veranstaltungsdetails

Zwischen den Unternehmen herrscht ein harter Wettbewerb um talentierten Nachwuchs. Für gut qualifizierte Arbeitnehmer heißt das, dass sie die Möglichkeit haben, sich ihren Arbeitgeber praktisch auszusuchen. Hinzu kommt, dass die Bereitschaft, den Job und das Unternehmen zu wechseln, bei vielen Arbeitnehmern größer denn je ist. Für die Unternehmen bedeutet dies eine kostenspielige und langwierige Suche, Einarbeitung und Qualifizierung von Talenten. Deshalb wird die Bindung von Arbeitskräften an das Unternehmen zunehmend zu einer Notwendigkeit.

Den Teilnehmer/-innen wird ein Instrumentarium zur Personalbindung vermittelt, mit dessen Hilfe sie lernen, Personalbindungsmaßnahmen für das eigene Unternehmen zu entwickeln. Anhand praktischer Fallstudien wird die Konzeption solcher Maßnahmen geübt.

 

Seminarinhalte:

 

- Grundlagen der Mitarbeiter-Bindung
- Chancen hoher und Gefahren geringer Mitarbeiterbindung
- Analyse des Bindungsgrades und Potenzialanalyse
- Vergütung / Nebenleistungen / Arbeitszeitmodelle
- Personalentwicklung (Karriere, Training, Weiterbildung, Leistungsfeedback)
- Arbeitsorganisation
- Arbeitsumfeld (Leadershop, Kultur und Klima, Balance: Berufs- und Privatleben)
- Transparenz von Zielen, Aufgaben und Erwartungen
- Angebote für ältere und für weibliche Fach- und Führungskräfte
- Einbindung, Beteiligung und Anerkennung
- Attraktiv werden für Bewerber durch Arbeitgeber-Marketing

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

  1. Zielgruppe
    Personalverantwortliche aus allen Bereichen
  2. Zielsetzung
    Teilnahmebescheinigung
  3. Hinweise
    Versicherungsvermittler/-innen erhalten 6,5 Stunden Bildungszeit "gut beraten". Pausen sowie nicht themenrelevante Inhalte sind nicht in der Bildungszeit enthalten.