Business English Geschäftskorrespondenz 1

Veranstaltungsdetails

Im Geschäftsleben ist es unabdingbar, Wirtschaftsenglisch zu beherrschen. Während beim gesprochenen Wort kleine Fehler verziehen werden, ist die Situation beim Schreiben anders. Keine Geste, kein freundlicher Blick kann über eine missverständliche, fehlerhafte, unbeholfene oder gar unhöfliche Formulierung hinweghelfen.

Inhalte:
- Backoffice: lesen, verstehen, verfassen von Geschäftsbriefen und Mail
- Einführung in die internationale Geschäftskorrespondenz
- Angebot und Nachfrage schreiben
- Terminüberwachung
- Kontakt zu Kunden
Abschluss:
- Teilnahmebescheinigung
- IHK-Zertifikat, wenn Leistungsnachweise von mind. zwei Modulen bestanden wurden (z.B. Geschäftskorrespondenz 1 und 2) und mind. 80% Anwesenheit

Weitere Informationen

  1. Zielgruppe
    Mitarbeiter/-innen im kaufmännischen Bereich mit geringen Englisch-Vorkenntnissen.
  2. Zielsetzung
    Teilnahmebescheinigung