IHK Detmold - Logo Ausgabe vom 19.02.2015
IHK Detmold - Headerbild Euro Geldscheine und Steuerstempel

Steuerinfo

Guten Tag,

in der Februar-Ausgabe der STEUERINFO informieren wir u. a. über die Umsetzung der BFH-Urteile zu § 37b EStG sowie über die erweiterte Nichtbeanstandungsregelung beim Reverse Charge-Verfahren bei Metalllieferungen. Wir geben zudem einen Überblick über die Entwicklung der Länderhaushalte bis Dezember 2014 bzw. über die Steuereinnahmen des Jahres 2014 und berichten über weitere aktuelle Themen. Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre.


Inhalte dieser Ausgabe:


Das Wichtigste vorab
Erbschaft- und Schenkungsteuer verfassungsfest nachjustieren

Veranstaltungen in der IHK Lippe
4. März 2015 - E-Bilanz: Rücklick und Vorschau

Übersicht
Steuerrecht / Haushaltspolitik / Steuerpolitik / Veranstaltungshinweise / Rezensionen

Komplette Ausgabe der Steuerinfo
Aktuelle und bisherige Ausgaben
Das Wichtigste vorab

Erbschaft- und Schenkungsteuer verfassungsfest nachjustieren

Selten gab es schon kurz nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts eine so lebhafte Diskussion über den richtigen Weg, um die Vorgaben der Verfassungsrichter zu erfüllen. Das Bundesfinanzministerium setzt auf eine schnelle, „minimalinvasive“ Korrektur – soll heißen: Es werden lediglich die Passagen des Gesetzes korrigiert, die das Verfassungsgericht konkret beanstandet hat, mehr nicht. Das ist ein guter Ausgangspunkt für die anstehende Reform, weil mit der Entscheidung der Richter, die Verschonung im Grundsatz zu bestätigen, die besondere Bedeutung der mittelständisch geprägten Familienunternehmen in Deutschland bestätigt wird.

 

mehr lesen

zum Newsletteranfang
Veranstaltungen in der IHK Lippe

4. März 2015 - E-Bilanz: Rücklick und Vorschau

Die IHK Lippe möchten Sie auf unsere kommende Veranstaltung "E-Bilanz: Rückblick und Vorschau" hinweisen. Dazu laden wir Sie und Ihre Mitarbeiter am 4. März 2015, 15:00 bis 18:00 Uhr, herzlich ein.

E-Bilanz: Fluch oder Segen? Für den Steuerpflichtigen oder das Finanzamt? Seit 2013 sind die Steuer- oder Handelsbilanzen in elektronischer Form an das Finanzamt zu übermitteln. Bis Ende 2014 passierte es über eine Millionen Mal. Es ist also Zeit für eine erste Bilanz für die E-Bilanz. Die Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe und die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold gehen den Fragen auf den Grund. Zu der gemeinsamen Informationsveranstaltung und dem anschließenden Erfahrungsaustausch sind sowohl interessierte Vertreter mittelständischer Unternehmen als auch Steuerberater willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Hinweise zum Inhalt, zum Ablauf und über die Referenten erhalten Sie in unserem Veranstaltungsportal. Dort nehmen Sie bitte bis zum 25. Februar Ihre Anmeldung vor.

mehr lesen

zum Newsletteranfang
Übersicht

Steuerrecht / Haushaltspolitik / Steuerpolitik / Veranstaltungshinweise / Rezensionen

  • Verfassungsfest nachjustieren in der Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Steuerliche Behandlung der Rabatte, die Arbeitnehmern von dritter Seite
    eingeräumt werden
  • BFH-Urteile zu Betriebsveranstaltungen im Bundessteuerblatt Teil II veröffentlicht
  • Entwurf eines überarbeiteten BMF-Schreibens zu § 37b EStG veröffentlicht
  • Umsatzsteuer: BMF erweitert Nichtbeanstandungsregelung bei Reverse Charge
    für Metalllieferungen
  • Umsatzsteuer: BMF erkennt Ausgangsvermerke nach ATLAS-Verfahren als Ausfuhrnachweis für Umsatzsteuerzwecke an
  • Umsatzsteuer: BZSt in Saarlouis Ende Februar nur eingeschränkt erreichbar
  • Entwicklung der Länderhaushalte bis Dezember 2014
  • Entwicklung der Steuereinnahmen bis Dezember 2014
  • Erbschaftsteueraufkommen erreicht Rekordwert
  • Staatliche Beihilfen im Steuerrecht: EU-Kommission eröffnet Verfahren
    gegen Belgien
  • Vorschriften des Britischen Unternehmensteuerrechts zu „endgültigen Verlusten“ mit EU-Recht vereinbar

Veranstaltungshinweise

  • Erbschaftsteuer – Wie sieht eine verfassungsfeste und mittelstandsfreundliche
    Lösung aus?
  • 54. Münchner Steuerfachtagung am 18./19. März 2015

Rezensionen

  • Praxis-Leitfaden Jahresabschluss 22
  • Handbuch Reisekostenrecht 2015 23
  • Neue Regeln für die Finanzbuchführung?


zum Newsletteranfang
Komplette Ausgabe der Steuerinfo

Aktuelle und bisherige Ausgaben

mehr lesen

zum Newsletteranfang
Industrie- und Handelskammer
Lippe zu Detmold

Leonardo-da-Vinci-Weg 2
32760 Detmold

Telefon: 05231 7601-0
Telefax: 05231 7601-57

ihk@detmold.ihk.de
www.detmold.ihk.de
Prsident:
Ernst-Michael Hasse

Hauptgeschftsfhrer:
Axel Martens

Aufsichtsbehrde:
Zustndige Aufsichtsbehrde ist gem. 11 Abs. 1 IHKG in Verbindung mit 2 Abs. 1 IHKG NW der Minister fr Wirtschaft und Arbeit des Landes Nordrhein-Westfalen