IHK Detmold - Logo Ausgabe vom 20.11.2015
IHK Detmold - Headerbild Paragraph

CSR und Verantwortungspartner für Lippe

Guten Tag,

in unserem Newsletter „CSR und Verantwortungspartner für Lippe“ informieren wir Sie über Neuigkeiten aus dem Bereich des Gesellschaftlichen Engagements von Unternehmen und von den „Verantwortungspartnern für Lippe":

•Veranstaltungen
•Regionale Neuigkeiten
•Wettbewerbe

In jedem Newsletter gibt es einen Rezepttipp aus dem Kochbuch der lippischen Kocholympiade - dieses Mal gibt es "Scharfes Hirsch-Stew mit Pecan-Soda Bread "
Weitere Informationen zu den Verantwortungspartnern für Lippe erhalten Sie auf der Homepage verantwortungsprtner-lippe.de.

Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen? Rufen Sie uns an!


Inhalte dieser Ausgabe:

3. CSR-Frühstück Lippe bei S&H
LipFit-News - NEU
Miniköche - Bunte Crêpes mit Wildkräutern
Wettbewerbsstart „Mein gutes Beispiel 2015“
Unternehmenswettbewerb "Erfolgsfaktor Familie 2016" startet
Scharfes Hirsch-Stew mit Pecan-Soda Bread

3. CSR-Frühstück Lippe bei S&H

Nach bereits zwei erfolgreichen CSR-Frühstücken 2015 (bei Hanning & Kahl, Oerlinghausen, und Gebr. Brasseler, Lemgo) geht es am 4.Dezember um 8:30 Uhr in die Schwering & Hasse Elektrodraht GmbH nach Lügde.

Die Veranstaltungsreihe der IHK Lippe und den „Verantwortungspartnern für Lippe“ stellt drei Mal im Jahr eine Plattform zum Austausch über das Thema Corporate Social Responsibility (CSR) dar. Vor allem kleine und mittlere  Unternehmen erhalten Anregungen für ihr eigenes  gesellschaftliches Engagement.
Wir laden Sie herzlich ein, von den Experten und Praktikern etwas über ihre Erfahrungen mit CSR zu hören.
Die CSR-Frühstücke stehen unter dem Motto „Von Unternehmen für Unternehmen“. Unternehmen stellen ihre CSR-Strategie vor, so dass kleine und mittelständische Unternehmen von den Großen lernen sollen, sich aber auch untereinander austauschen sollen.

Eine Anmeldung ist bis zum 27. November bei Christina Flöter (IHK Lippe) möglich: floeter@detmold.ihk.de, 05231-7601640

Bild: 3. CSR-Frühstück Lippe bei S&H

zum Newsletteranfang

LipFit-News - NEU

„Na, alles fit bei Ihnen?“
LIP-fits: Tipps für Ihre Fitness - nicht nur am Arbeitsplatz

Mal Hand aufs Herz: Wie fit fühlen Sie sich wirklich? Fit für die alltäglichen Belastungen im Beruf, Freizeit und Familie? Und auch fit für die Zukunft Ihres Unternehmens? Für die beruflichen und digitalen Herausforderungen an ihrem Arbeitsplatz?

„Lipper sind fitter - aber nicht altklug!“ – deswegen möchten wir Ihnen ab heute anregende und informative Tipps für das tägliche Leben geben. Einmal wöchentlich und natürlich völlig kostenfrei und unverbindlich.
Wir sind sicher: Das lohnt sich! Viele dieser Vorschläge werden Ihre geistige und körperliche Fitness besonders im Beruf stärken. Aber Fitness beziehen wir nicht nur auf das Thema Gesundheit, sondern auch auf Motivation und Wertschätzung bis hin zu technologischem Know-how und praxisorientierten Innovationen.
Probieren Sie doch mal die ersten Tipps aus und wenn Sie sich danach fitter fühlen, können Sie gerne weitere spannende LIP-fits bekommen. Einfach eine kurze, formlose Antwort an csr@detmold.ihk.de genügt.

„Lipper sind fitter“ ist eine Arbeitsgruppe im Rahmen der Verantwortungs-Partner für Lippe, bei der sich lippische Unternehmen für wichtige gesellschaftliche Themen engagieren.
Das Engagement dieser Gruppe konzentriert sich auf die Frage: „Was können wir tun, damit unsere Arbeitskräfte auch noch im fortgeschrittenen Alter innovativ und fit sind?“.
Für die Aktion LIP-fit haben die Mitglieder der Arbeitsgruppe viele gute Fitness-Tipps gesammelt und verteilen diese in lockerer Form als wöchentliche LIP-fits an interessierte Lipper.

Bitte weitersagen und verteilen!

Mehr Infos auf
Bild: LipFit-News - NEU

zum Newsletteranfang

Miniköche - Bunte Crêpes mit Wildkräutern

Bunte Crêpes mit Wildkräutern

Franzosenkraut, Kornblumen und Weinbergknoblauch sind außergewöhnliche und doch in der heimischen Natur sehr verbreitete Wildkräuter und Blumen. Dass diese auch noch schmecken, haben die Miniköche-Lippe nun auf dem Bio-Hof Brinkmann in Lage festgestellt. Nach einem Kräuterspaziergang wurden bunte Crêpes mit vielen Kräutern und Blumen zubereitet und begeistert verspeist.
Unsere Miniköche haben inzwischen die Hälfte ihrer zweijährigen Ausbildung absolviert. Im Rahmen von elf Miniköche-Treffen, drei Einheiten der Ernährungslehre und drei externen Veranstaltungen haben die 22 Jungen und Mädchen viel gelernt.

Nach der Einheit "Kürbis" (Oktober) und "Dessert" (November) geht es im Dezember zum Thema Warenkunde und Ursprung in den Handelshof Kanne.

Aktuelle Fotos und News gibt es auf der Facebook-Seite der lippischen Miniköche
Bild: Miniköche - Bunte Crêpes mit Wildkräutern
Die Miniköche-Lippe auf dem Bio-Hof Brinkmann

zum Newsletteranfang

Wettbewerbsstart „Mein gutes Beispiel 2015“

Gesellschaftlich engagierte Unternehmen gesucht! Sonderpreis „Engagement für Flüchtlinge“

Der Verein Unternehmen für die Region und die Bertelsmann Stiftung rufen zum fünften Mal zum Wettbewerb „Mein gutes Beispiel“ auf. Mittelständische und familiengeführte Unternehmen können sich ab sofort und bis zum 15. Januar 2016 um die Auszeichnung ihres gesellschaftlichen Engagements bewerben. Alle Branchen und Themen sind zugelassen. Durch die Kooperation mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks werden auch gezielt Handwerksbetriebe angesprochen. Zusätzlich wird in diesem Jahr der Sonderpreis „Engagement für Flüchtlinge“ verliehen.

Weitere Informationen gibt es hier
Bild: Wettbewerbsstart „Mein gutes Beispiel 2015“

zum Newsletteranfang

Unternehmenswettbewerb "Erfolgsfaktor Familie 2016" startet

Der Unternehmenswettbewerb "Erfolgsfaktor Familie" sucht Deutschlands familienfreundlichste Betriebe. Bis zum 11. Dezember 2015 können sich Unternehmen aller Größen und Branchen sowie Arbeitgeber der öffentlichen Hand online beim Unternehmenswettbewerb "Erfolgsfaktor Familie 2016" bewerben.

Weitere Informationen gibt es hier
Bild: Unternehmenswettbewerb "Erfolgsfaktor Familie 2016" startet
So kann es auch irgendwo in Lippe aussehen

zum Newsletteranfang

Scharfes Hirsch-Stew mit Pecan-Soda Bread

Auch heute gibt es ein tolles Rezept von der Kocholympiade zum Nachkochen. Dieses Mal "Scharfes Hirsch-Stew mit Pecan-Soda Bread" - ein tolles Rezept des Hanning & Kahl-Teams aus dem Jahr 2014.

Hier geht es zu unseren Rezepten von 2010 bis 2015
Bild: Scharfes Hirsch-Stew mit Pecan-Soda Bread
Scharfes Hirsch-Stew mit Pecan-Soda Bread

zum Newsletteranfang
Verantwortungspartner fr Lippe
Projektsprecher Stephan Westerdick
Unirez Informations-Technologie GmbH

Projektkoordination Christina Flter
Telefon: 05231 7601-640
Telefax: 05231 7601-8064
floeter@detmold.ihk.de
verantwortungspartner-lippe.de
Industrie- und Handelskammer
Lippe zu Detmold

Leonardo-da-Vinci-Weg 2
32760 Detmold

Telefon: 05231 7601-0
Telefax: 05231 7601-57

ihk@detmold.ihk.de
www.detmold.ihk.de

Prsident:
Ernst-Michael Hasse

Hauptgeschftsfhrer:
Axel Martens

Aufsichtsbehrde:
Zustndige Aufsichtsbehrde ist gem. 11 Abs. 1 IHKG in Verbindung mit 2 Abs. 1 IHKG NW der Minister fr Wirtschaft und Arbeit des Landes Nordrhein-Westfalen