Ausgabe vom 21.09.2016
Logo: Industrie - Zukunft in Lippe - Karriere
Headerbild Karriere

Guten Tag,

wir freuen uns, Ihnen die neueste Ausgabe unseres Newsletters zur Standortkampagne "Industrie - Zukunft in Lippe" vorstellen zu können. Hier möchten wir Sie in unregelmäßigen Abständen über die Aktivitäten unserer Kampagne informieren. Wenn Sie den Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten wollen, melden Sie sich bitte über den Link in der Fußzeile ab.
 
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Inhalte dieser Ausgabe:

Bild: Mit neuer Optik: Standortkampagne mit frischem Wind Mit neuer Optik: Standortkampagne mit frischem Wind
Bild: Auf in die City. Fertig. Los. Startschuss für die erste Industrie-Rallye Auf in die City. Fertig. Los. Startschuss für die erste Industrie-Rallye
Bild: Blusen, Hemden, Polos - wie wäre es mit einem Outfit im Kampagnendesign? Blusen, Hemden, Polos - wie wäre es mit einem Outfit im Kampagnendesign?
Bild: Lipper sind hier wech. Aber ganz schön abgefahr´n. Lipper sind hier wech. Aber ganz schön abgefahr´n.
Bild: Das 400. Mitglied hat unterschrieben Das 400. Mitglied hat unterschrieben
Bild: TBV Werbeaktion geht in die Verlängerung TBV Werbeaktion geht in die Verlängerung
Bild: "Da nich für"– Bekenntnisse eines "Beutelippers" - Interview mit Volker Scheffels "Da nich für"– Bekenntnisse eines "Beutelippers" - Interview mit Volker Scheffels
Bild: Tour de Ruhr - Zurück in der Zukunft Tour de Ruhr - Zurück in der Zukunft
Bild: Die Kampagne ist beim Königinnentag in Blomberg mit dabei Die Kampagne ist beim Königinnentag in Blomberg mit dabei
Bild: FUKS Formenbau siegt beim ersten „Lippischen Fünfkampf“ FUKS Formenbau siegt beim ersten „Lippischen Fünfkampf“
Bild: Azubi Party am 29.10.2016 Azubi Party am 29.10.2016
Bild: Ein Holzhaus für die Wilde Wiese Ein Holzhaus für die Wilde Wiese
Bild: Ein neues Gartenhaus für Kita „Storchennest“ Ein neues Gartenhaus für Kita „Storchennest“
Bild: Der Marktkauf in Lage erhält eine Auszeichnung ... und die Kampagne ist mit dabei Der Marktkauf in Lage erhält eine Auszeichnung ... und die Kampagne ist mit dabei
Bild: BINGO OWL - Berufsoffensive IngenieureInnen OWL BINGO OWL - Berufsoffensive IngenieureInnen OWL
Bild: Mit neuer Optik: Standortkampagne mit frischem Wind
Foto: IHK Lippe

Mit neuer Optik: Standortkampagne mit frischem Wind

20 Unternehmen - nicht nur aus der Industrie - präsentieren sich in der Zeit vom 2. September bis 24. Oktober 2016 auf 76 Großflächen an Lippes Straßen und in Zeitungsanzeigen.

Nach fast zwei Jahren wurde der Kampagne ein frischeres Äußeres verpasst. Somit können die Unternehmen besser für sich und ihr Unternehmen werben. Das fängt mit einem eigenen Logo an und hört bei einem eigenen Spruch auf. Auch die IHK beteiligt sich mit insgesamt 12 Großflächen und Zeitungsanzeigen an der Werbewelle.

 

Mehr erfahren.


Bild: Auf in die City. Fertig. Los. Startschuss für die erste Industrie-Rallye
Foto: Bernhard Preuß/Lippische Landes-Zeitung

Auf in die City. Fertig. Los. Startschuss für die erste Industrie-Rallye

Mit unserer Industrie-Rallye möchten wir die lippischen Unternehmen und ihre Produkte in die „Schaufenster“ und damit in die Innenstädte bringen. In einem aktiven, informativen und spannenden Quiz laden wir Jung und Alt ein, die lippischen Unternehmen, ihre Produkte und die Industrie in Lippe „kennenzulernen“.

Am 25. September fällt der Startschuss und endet am 30. Oktober mit der der Ziehung der Gewinner auf dem Lagenser Marktplatz.

Mehr erfahren.


Bild: Blusen, Hemden, Polos - wie wäre es mit einem Outfit im Kampagnendesign?
Foto: IHK Lippe

Blusen, Hemden, Polos - wie wäre es mit einem Outfit im Kampagnendesign?

Lippe. Liegt uns am Herzen!

Jetzt gibt es unsere schönen Kampagnenblusen und -hemden auch in knallgrün. Die Rückseite, die Ärmel und der Namensaufnäher wurden von der TB Produktions-und Werbegesellschaft mbH in Detmold (http://www.stickerei-lippe.de/) bestickt. Dort ist auch eine Stickvorlage vorhanden. Diese können unsere Kampagnenmitglieder nutzen.

Bei der Farbe sind der Fantasie auch keine Grenzen gesetzt - wie wäre es mit einem Hemd, einer Bluse oder einem Polo-Shirt in Unternehmensfarbe mit Kampagnendesign?

 


Bild: Lipper sind hier wech. Aber ganz schön abgefahr´n.
Foto: Jörg Brinn

Lipper sind hier wech. Aber ganz schön abgefahr´n.

Mit diesem Spruch rollt ein Bus des Lügder Busunternehmens CJB-Reisedienst GmbH & Co KG, Jörg Brinn, durch das Lipperland. Und nicht nur da. Sein Motto „Wir fahren Sie! Egal, wohin“ ist Programm. „So können wir bei unseren Ausflügen Werbung für Lippe machen“, erzählt der Unternehmer Jörg Brinn.

Mehr erfahren.


Bild: Das 400. Mitglied hat unterschrieben
Foto: IHK Lippe

Das 400. Mitglied hat unterschrieben

Michael Stratemann, Juniorchef vom Getränkehandel & Eventservice Stratemann aus Leopoldshöhe, bekennt sich mit seiner Unterschrift zum Standort Lippe. Das Besondere daran ist, dass er das 400. Mitglied ist. „Eigentlich wollte ich schon viel früher dabei sein. Die frechen Sprüche haben mir nämlich von Anfang an gut gefallen. Aber jetzt habe ich ja genau zum richtigen Zeitpunkt unterzeichnet“, meint Stratemann schmunzelnd.

Mehr erfahren.


Bild: TBV Werbeaktion geht in die Verlängerung
Foto + Text: Jörg Hagemann, Lippische Landes-Zeitung

TBV Werbeaktion geht in die Verlängerung

Ein Blick auf die Logos auf dem neuen Trikot beweist: Es ist echter Handball „made in Lippe", den der TBV Lemgo in seiner 34. Bundesligasaison präsentiert. Lediglich ein werbliches Filetstück ist noch frei. Der Platz im Kreuz. Direkt über Spielername und Trikotnummer.

Eine Premiumfläche, die TBV-Geschäftsführer Christian Sprdlik liebend gerne der Standortkampagne der lippischen Industrie zur Verfügung stellen würde. Unter dem Motto „Rücken stärken" hatte er im Februar dieses Jahres eine Werbeaktion gestartet, die in einem gemeinsamen Trikotsponsoring münden sollte.

Dass das Sponsoring zum Start der neuen Saison noch nicht zustande gekommen ist, findet er schade. Gleichwohl gibt sich der TBV-Vermarkter gewohnt kämpferisch, ihm fehlen noch 40 Prozent an der Gesamtsumme. Deshalb werden wir die Aktion nicht eindampfen, sondern gehen in die Verlängerung.

 

Mehr erfahren.


Bild: "Da nich für"– Bekenntnisse eines "Beutelippers" - Interview mit Volker Scheffels
Foto: IHK Lippe

"Da nich für"– Bekenntnisse eines "Beutelippers" - Interview mit Volker Scheffels

In der August-Ausgabe unserer IHK-Zeitschrift "Lippe Wissen & Wirtschaft" haben wir ein Interview mit Volker Scheffels, Geschäftsführer der Eifler Kunststoff-Technik aus Bad Salzuflen geführt. Scheffels ist "Beutelipper" und beschreibt, wie er in Lippe angekommen ist.

 

 

Hier geht es zum Interview.


Bild: Tour de Ruhr - Zurück in der Zukunft
Foto: IHK Lippe

Tour de Ruhr - Zurück in der Zukunft

"Lippe liegt am A ... der Welt. Aber hier riecht´s besser als im Ruhrgebiet."

Im Sommer 2015 hatte dieser lockere Spruch unerwartet für Furore gesorgt. Insbesondere Josef Hovenjürgen, Landtagsabgeordneter aus Haltern am See, fühlte sein Ruhrgebiet durch den Kakao gezogen. Im Juni dieses Jahres statteten Vertreter der lippischen Wirtschaft, des IHK-Präsidiums und der IHK-Vollversammlung dem Revier einen kleinen Besuch ab. Gemeinsam mit dem Regionalverband Ruhr hatte Hovenjürgen ein interessantes Programm zur "Tour de Ruhr" auf die Beine gestellt.

 

Einen nachdenklichen Reisebericht gibt es hier.


Bild: Die Kampagne ist beim Königinnentag in Blomberg mit dabei
Foto: WIR

Die Kampagne ist beim Königinnentag in Blomberg mit dabei

Die Wirtschaftsinitiative "WIR in Schieder-Schwalenberg" hat beim 6. Deutschen Königinnentag in Blomberg am letzten Wochenende kräftig Werbung für die Kampagne gemacht. Dieses Foto zeigt den Stand vor dem Ansturm. Danach wurden Fragen beantwortet und Flyer verteilt. Für die Kleinen gab es Luftballons im Kampagnendesign


Bild: FUKS Formenbau siegt beim ersten „Lippischen Fünfkampf“
Foto: Lippe aktuell

FUKS Formenbau siegt beim ersten „Lippischen Fünfkampf“

Lipper sind streitlustig. Aber kämpfen immer fair.

Am letzten Wochenende im August ging es beim großen Finale um alles: Die TEAMchallenge Olymp markierte die letzte Disziplin des erstmalig durchgeführten "Lippischen Fünfkampfes". Die Firma FUKS erwies sich dabei als besonders geschickt und konnte neben dem Tagessieg auch den Gesamtsieg einfahren. Auf den Plätzen zwei und drei landeten die Firmen Wewers und Heitmeier.

Mehr erfahren.


Bild: Azubi Party am 29.10.2016

Azubi Party am 29.10.2016

Die lippische Wirtschaft lädt auch in diesem Jahr Auszubildende, die älter als 18 Jahre sind, zur großen Azubi-Party am 29. Oktober ab 21:00 Uhr im Hermann‘s Club & Events Detmold, Ernst-Hilker-Straße 18, 32758 Detmold ein.

Sind Ihre Auszubildenden auch dabei?

Mehr erfahren.


Bild: Ein Holzhaus für die Wilde Wiese
Richtfest: Die „Frösche“ freuen sich über ihr neues Holzhaus. Foto: IHK Lippe

Ein Holzhaus für die Wilde Wiese

„Die Frösche wünschen sich ein Holzhaus!“ Dieser Satz steht am Ende eines zehnminütigen Videos, das zum Wettbewerb „Wünsch dir was“ in der IHK Lippe eingereicht wurde. Den Sieg hat das Holzhaus um Haaresbreite verpasst. Ein Richtfest konnte trotzdem mit Unterstützung der Eifler Kunststoff-Technik GmbH & Co. KG aus Bad Salzuflen gefeiert werden. Das Unternehmen hat sich kurzerhand entschlossen, das Holzhaus zu finanzieren. Volker Scheffels, Geschäftsführer des Unternehmens, hatte damals die Bewerbung beeindruckt. Die Kinder hatten gemeinsam mit ihren Eltern einen Film gedreht, Bilder gemalt und einen Brief geschrieben.

 

Mehr erfahren.


Bild: Ein neues Gartenhaus für Kita „Storchennest“
Foto: brink-medien

Ein neues Gartenhaus für Kita „Storchennest“

Die Firma Oskar Lehmann GmbH & Co. KG (OL) aus Donop unterstützt die örtliche Kindertagesstätte mit einem neuen Holzhäuschen, das dringend als Ersatz für die alte „Bobby-Car-Garage“ benötigt wurde. Das vorherige Häuschen war bereits einsturzgefährdet und durfte von den Kindern nicht mehr betreten werden.

Beim Streichen ließ OL es sich nicht nehmen, selber Hand anzulegen. Die Auszubildenden Sascha Zierke und Rudi Graf machten sich bei sommerlichen Temperaturen daran, einen wetterschützenden Außenanstrich aufzutragen. „Es ist toll, mal etwas außer der Reihe und dann noch für einen guten Zweck leisten zu können“ war dann auch der einhellige Kommentar der beiden Azubis.

Mehr erfahren.


Bild: Der Marktkauf in Lage erhält eine Auszeichnung ... und die Kampagne ist mit dabei
Foto: Lambracht, Lippe aktuell

Der Marktkauf in Lage erhält eine Auszeichnung ... und die Kampagne ist mit dabei

Dem Marktkauf in Lage wurde das Qualitätszeichen „Generationenfreundliches Einkaufen“ verliehen. Das bundesweit vom Handelsverband HDE getragene Siegel bescheinigt Geschäften, dass sie in punkto Servicequalität, Produktauswahl und Beratung die Anforderungen von Kunden aller Generationen vorbildlich erfüllen und so den demografischen Wandel aktiv gestalten. Der Kampagnen-Spruch: "Lipper haben keine Kö. Aber können königlich einkaufen." passt also wie die Faust aufs Auge.

Mehr erfahren.


Bild: BINGO OWL - Berufsoffensive IngenieureInnen OWL
Hier findet der BINGO-Tag bei der FISCHER Mess- und Regeltechnik aus Bad Salzuflen statt. Foto: IHK Lippe

BINGO OWL - Berufsoffensive IngenieureInnen OWL

Bei der Berufsoffensive für Ingenieure/innen OWL (BINGO) geht es darum, Jugendlichen einen Einblick in technische Berufe zu geben. Aus Lippe beteiligten sich zehn Unternehmen: Brandt Kantentechnik, Fischer Mess- und Regeltechnik, Gebr. Brasseler, Hanning Elektro-Werke, Hanning & Kahl GmbH & Co. KG, Karl E. Brinkmann, Meyra GmbH, Phoenix Contact, Riedel Filtertechnik, Weidmüller Interface.

 

Mehr erfahren.


zum Newsletteranfang
Industrie- und Handelskammer
Lippe zu Detmold

Leonardo-da-Vinci-Weg 2
32760 Detmold

Telefon: 05231 7601-0
Telefax: 05231 7601-57

ihk@detmold.ihk.de
www.detmold.ihk.de
Präsident:
Ernst-Michael Hasse

Hauptgeschäftsführer:
Axel Martens

Aufsichtsbehörde:
Zuständige Aufsichtsbehörde ist gem. § 11 Abs. 1 IHKG in Verbindung mit § 2 Abs. 1 IHKG NW der Minister für Wirtschaft und Arbeit des Landes Nordrhein-Westfalen