IHK Detmold - Logo Ausgabe vom 21.12.2015
IHK Detmold - Headerbild Aus- und Weiterbildung

Newsletter Aus- und Weiterbildung 05/15

Guten Tag,

mit weihnachtlichen Grüßen möchten wir Ihnen interessante Informationen aus der Aus- und Weiterbildung zukommen lassen.

Die Flüchtlingsthematik stellt eine große Herausforderung für Deutschland dar. Wie geht die IHK Lippe mit dieser Aufgabe um? Welche Maßnahmen und Aktivitäten gibt es vor Ort?  Für alle interessierten Betriebe und Akteure gibt es unterschiedliche Angebote.  

Für kaufmännische Auszubildende, die mit der Sommerprüfung 2016 ihre Ausbildung beenden, bietet die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold Prüfungsvorbereitungskurse an.

Die Sachbezugswerte für 2016 werden sich lediglich für die Verpflegung ändern.

Terminvorschau Berufe live 2016:

Am 16. und 17. September findet unsere große Aus- und Weiterbildungsmesse statt. Wir freuen uns auf über 100  Aussteller und zahlreiche Besucher! Schauen Sie mal vorbei!

 

Das Team der Aus- und Weiterbildung wünscht Ihnen und Ihrer Familie frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2016!

 

 

 

 

 

 

 


Inhalte dieser Ausgabe:

Vollversammlung der IHK stellt 30.000 Euro für Qualifizierung von Flüchtlingen bereit
Geänderte Sachbezugswerte ab 2016
Prüfungsvorbereitung Frühjahr 2016

Vollversammlung der IHK stellt 30.000 Euro für Qualifizierung von Flüchtlingen bereit

Die Vollversammlung der IHK Lippe hat beschlossen, bis zu 30.000 Euro für die Qualifizierung von Flüchtlingen bereit zu stellen. Damit sollen Flüchtlinge gezielt auf eine Ausbildung bzw. den Arbeitsmarkt vorbereitet werden. Die IHK Lippe bündelt die verschiedenen Angebote der Unternehmen.

Hier geht's zum Fragebogen und zu weiteren Infos

zum Newsletteranfang

Geänderte Sachbezugswerte ab 2016

Geänderte Sachbezugswerte für 2016

Die Sachbezugswerte werden sich ab 01.01.2016 lediglich für die Verpflegung erhöhen. Der Monatswert für die Verpflegung wird im Jahr 2016 236 Euro betragen. Der Sachbezugswert beträgt für ein Frühstück 1,67 Euro und für ein Mittag- oder Abendessen  3,10 Euro.

Sachbezugswerte werden im lohnsteuerlichen Verfahren für die Bewertung von Mahlzeiten an Arbeitnehmer (z. B. bei arbeitstäglichen Kantinenmahlzeiten und bei der Verpflegung des Arbeitnehmers auf Auswärtstätigkeiten) und für die Unterkunftsgestellung benötigt. Im Jahr 2015 beträgt der Wert für ein Frühstück 1,63 Euro und für ein Mittag- oder Abendessen 3,00 Euro.

Die Sachbezugswerte werden jährlich durch eine Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung (SvEV) angepasst. Die Änderungsverordnung - 8. Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung - wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit Zustimmung des Bundesrates erlassen.

Die Sachbezugswerte für Verpflegung und Unterkunft orientieren sich an der Entwicklung der Verbraucherpreise. Für die Sachbezüge im Jahr 2016 ist der Verbraucherpreisindex im Zeitraum von Juni 2014 bis Juni 2015 maßgeblich. Der Verbraucherpreisindex für Verpflegung ist um 2,8 % gestiegen. Der Verbraucherpreisindex für Unterkunft oder Mieten blieb unverändert.

Der Monatswert für Unterkunft und Miete bleibt unverändert bei 223 Euro.


zum Newsletteranfang

Prüfungsvorbereitung Frühjahr 2016

Seminare für Auszubildende

Für Auszubildende, die mit der Sommerprüfung 2016 ihre Ausbildung beenden, bietet die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold Prüfungsvorbereitungskurse an. Diese Kurse bieten den Azubis die Möglichkeit, die für die schriftliche Prüfung relevanten Lerninhalte zu vertiefen oder evtl. vorhandene Defizite zu beseitigen. Für die speziellen Prüfungsvorbereitungen stehen erfahrene Lehrerinnen und Lehrer sowie Fachkräfte aus der Wirtschaft als Dozenten zur Verfügung. Die Teilnahme an diesen Kursen vermittelt den Auszubildenden die Sicherheit, selbstbewusst in die Prüfung zu gehen.

Für folgende Berufe haben wir Kurse terminiert:

 

 Bürokaufleute: 23.02. – 19.04.2016, di. + do., 17:30 – 20:45 Uhr

 Kaufleute für Bürokommunikation: 22.02. – 18.04.2016,

 mo. + mi., 17:30 – 20:45 Uhr

 Industriekaufleute: 16.02. – 12.04.2016,

 di. + do., 17:30 – 20:45 Uhr

 

Weitere Infos: Alina Kluckhuhn, Tel.: 05231 7601-33 oder E-Mail: kluckhuhn@detmold.ihk.de


zum Newsletteranfang
Industrie- und Handelskammer
Lippe zu Detmold

Leonardo-da-Vinci-Weg 2
32760 Detmold

Telefon: 05231 7601-0
Telefax: 05231 7601-57

ihk@detmold.ihk.de
www.detmold.ihk.de
Prsident:
Ernst-Michael Hasse

Hauptgeschftsfhrer:
Axel Martens

Aufsichtsbehrde:
Zustndige Aufsichtsbehrde ist gem. 11 Abs. 1 IHKG in Verbindung mit 2 Abs. 1 IHKG NW der Minister fr Wirtschaft und Arbeit des Landes Nordrhein-Westfalen