Ausgabe vom 04.05.2016
Logo: Industrie - Zukunft in Lippe - Umwelt
Headerbild Umwelt

Guten Tag,

wir freuen uns, Ihnen die neueste Ausgabe unseres Newsletters zur Standortkampagne "Industrie - Zukunft in Lippe" vorstellen zu können. Hier möchten wir Sie in unregelmäßigen Abständen über die Aktivitäten unserer Kampagne informieren. Wenn Sie den Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten wollen, melden Sie sich bitte über den Link in der Fußzeile ab.
 
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Inhalte dieser Ausgabe:

Bild: Videowettbewerb: Lippe ist nicht Hollywood. Aber filmreif. Videowettbewerb: Lippe ist nicht Hollywood. Aber filmreif.
Bild: TBV Lemgo und Kampagne präsentieren neue Aktion "Rücken stärken" TBV Lemgo und Kampagne präsentieren neue Aktion "Rücken stärken"
Bild: „Lippes Herz ist der Handel“ - Warum es sich lohnt, vor Ort zu kaufen „Lippes Herz ist der Handel“ - Warum es sich lohnt, vor Ort zu kaufen
Bild: "Lipper sind Sturköppe. Aber reden drüber.": Veranstaltung Dialog & Marketing "Lipper sind Sturköppe. Aber reden drüber.": Veranstaltung Dialog & Marketing
Bild: Kampagnen-Vorlagen als kostenloser Download Kampagnen-Vorlagen als kostenloser Download
Bild: Lippischer Fünfkampf: Digitale Schatzsuche am Donoperteich Lippischer Fünfkampf: Digitale Schatzsuche am Donoperteich
Bild: Eine Werkbank fürs Leopoldinum Eine Werkbank fürs Leopoldinum
Bild: Tag der offenen Betriebe in Lage Tag der offenen Betriebe in Lage
Bild: Kampagnen-Tassen in neuem Gewand Kampagnen-Tassen in neuem Gewand
Bild: Schreiben Sie doch mal wieder eine Postkarte... Schreiben Sie doch mal wieder eine Postkarte...
Bild: Immer mehr Unternehmen werben mit der Kampagne Immer mehr Unternehmen werben mit der Kampagne
Bild: Videowettbewerb: Lippe ist nicht Hollywood. Aber filmreif.
Foto: Westerdick

Videowettbewerb: Lippe ist nicht Hollywood. Aber filmreif.

Nach dem Erfolg unseres Fotowettbewerbs rufen wir alle Lipperinnen und Lipper zur Teilnahme an einem Videowettbewerb auf. Unter dem Motto "Lippe ist nicht Hollywood. Aber filmreif.“ werden die schönsten oder witzigsten 30 Sekunden von Lippern über Lippe gesucht. Einsendeschluss ist der 31. August 2016. Der Kreativität sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

Die Filme werden im Internet veröffentlicht - als Anreiz locken die Initiatoren mit drei Einkaufsgutscheinen im Wert von 500 Euro, 300 Euro und 200 Euro für die Gewinner.

Also: Werben Sie bei Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Teilnahme. Oder drehen Sie mit Ihren Auszubildenden einen Spot! Gerne stellen wir Ihnen eine Druckvorlage für das "Schwarze Brett" oder für Ihr Schaufenster zur Verfügung.

Mehr erfahren.


Bild: TBV Lemgo und Kampagne präsentieren neue Aktion "Rücken stärken"
Foto: TBV Lemgo

TBV Lemgo und Kampagne präsentieren neue Aktion "Rücken stärken"

Seit Sommer 2015 gehen die Industriekampagne und der TBV gemeinsame Wege und haben sich nun dazu entschlossen, die Kooperation um zwei weitere Jahre zu verlängern. Und das verbunden mit einer neuen Idee, die den nächsten großen Schritt in gemeinsamer Sache einleiten soll: Unter dem Motto „Rücken stärken“ wird der "Industrie - Zukunft in Lippe" eine Werbefläche auf dem Rücken der Spielertrikots reserviert und bei entsprechender Höhe des Gesamtpaketes freigeschaltet. Durch die gemeinsame Finanzierung der lippischen Unternehmen entsteht so eine Gewinnsituation für alle Beteiligten, die diese Premiumwerbefläche ermöglicht. Zum einen wird der sich im Wiederaufbau befindende TBV Lemgo in Form finanzieller Zuwendungen unterstützt und zum anderem wird im Gegenzug der Standort Lippe bei sämtlichen Auswärtsspielen bundesweit in Wort und Schrift präsentiert.

Haben Sie auch Interesse, sich an der Partnerschaft zu beteiligen?

Infos: Christian Sprdlik, TBV Lemgo, Telefon: 05261 288339, sprdlik@tbv-lemgo.de

Mehr erfahren.


Bild: „Lippes Herz ist der Handel“ - Warum es sich lohnt, vor Ort zu kaufen
Thomas Voss und Maria Klaas sind sich sicher: Lippes Herz ist der Handel

„Lippes Herz ist der Handel“ - Warum es sich lohnt, vor Ort zu kaufen

Welche Bedeutung hat der stationäre Handel für die jeweilige Stadt oder Gemeinde? Antwort auf diese Frage gibt der neue Handels-Flyer. Er zeigt die vielfältigen Facetten des Einzelhandels auf: Versorger, Arbeitgeber, Ausbilder, Steuerzahler sowie Sponsor von Festen und Märkten. Darüber hinaus prägt der stationäre Einzelhandel neben der Gastronomie das Stadtbild entscheidend.

Hier gibt es den Flyer als PDF: https://industrie-lippe.de/…/de…/lippes-herz-ist-der-handel…

Den Flyer können Sie aber auch gerne telefonisch bestellen (05231-760152).

Foto: IHK

Mehr erfahren.


Bild: "Lipper sind Sturköppe. Aber reden drüber.": Veranstaltung Dialog & Marketing
Foto: IHK Lippe

"Lipper sind Sturköppe. Aber reden drüber.": Veranstaltung Dialog & Marketing

Knapp 60 Teilnehmer haben sich bei der Veranstaltung im April ein Bild darüber gemacht, wie man die Standortkampagne für das eigene Unternehmen nutzen und wie man sich einbringen kann. In einer Talkrunde und an Thementischen informierten die bereits aktiven Unternehmerinnen und Unternehmer über die vielfältigen Möglichkeiten - vom Kampagnen-Stand auf dem Betriebsfest über Aktionen mit Schulen bis hin zur Industrie-Rallye in den lippischen Innenstädten. Für die neuen Werbepakete, die die Unternehmen buchen können, wurden mit der Lippischen Landes-Zeitung attraktive Preise ausgehandelt.

 

Mehr erfahren.


Bild: Kampagnen-Vorlagen als kostenloser Download

Kampagnen-Vorlagen als kostenloser Download

Viele Grafik-Vorlagen unserer Kampagne stehen für Mitglieder ab sofort im Internet zur Verfügung und können kostenlos genutzt werden. Als besonderes "Bonbon" können Unternehmen ihr eigenes Logo einsetzen. Alle Vorlagen lassen sich auf die gewünschte Größe skalieren und drucken. So ist es ganz einfach, Großflächen, Rollups und Anzeigen mit einem eigenen Spruch oder nur mit eigenem Logo zu versehen.

Mehr erfahren.


Bild: Lippischer Fünfkampf: Digitale Schatzsuche am Donoperteich
Foto: Lippe aktuell

Lippischer Fünfkampf: Digitale Schatzsuche am Donoperteich

Taschenlampen, wetterfeste Kleidung, und Navigationsgerät – das waren die wesentlichen Utensilien, mit denen die Lippischen Fünfkämpfer in der Dämmerung durch das Waldgebiet am Donoperteich streiften. Geo-Caching stand auf dem Programm. Das Sextett des Kommunalen Rechenzentrums (Die „inKRedibleZ“) überquerte nach nur 43 Minuten und sechs Sekunden als erstes Team die „Ziellinie“.

In der Zwischenwertung des Lipper Fünfkampfs liegen die Teams der Heitmeier GmbH und der „inKRedibleZ“ mit jeweils 14 Punkte an der Spitze, knapp gefolgt vom OL-Team mit 12 Punkten.

Mehr erfahren.


Bild: Eine Werkbank fürs Leopoldinum
Foto: Leopoldinum

Eine Werkbank fürs Leopoldinum

Ein Transporter in Miniaturgröße rollte im September vergangenen Jahres in die IHK Lippe. Beladen war dieser mit einer kleinen Werkbank und einem großen Wunsch: Eine neue Werkbank für die MINT Lernwerkstatt des Gymnasiums „Leopoldinum“ in Detmold sollte her. Die Schülerinnen und Schüler haben sich am Wettbewerb „Wünsch dir was“ der Standortkampagne „Industrie – Zukunft in Lippe“ beteiligt. Jetzt konnte der Wunsch mit Unterstützung vom zdi-Zentrum Lippe.MINT erfüllt werden.

 

 

Mehr erfahren.


Bild: Tag der offenen Betriebe in Lage
Foto: IHK Lippe

Tag der offenen Betriebe in Lage

Mit dem Ziel, jungen Menschen einen Einblick in eine Vielzahl von Berufen zu geben, öffneten Lagenser Unternehmen ihre Türen. In diesem Jahr beteiligten sich mehr als 20 Unternehmen. Zusätzlich informierten 15 Austeller im Schulzentrum Werreanger über Berufsausbildung und Studium. Auch zahlreiche Kampagnenmitglieder waren aktiv dabei und machten Werbung für die Kampagne.

Mehr erfahren.


Bild: Kampagnen-Tassen in neuem Gewand
Foto: IHK Lippe

Kampagnen-Tassen in neuem Gewand

Passend zum Frühling gibt es die Kampagnen-Tassen jetzt auch in einem leuchtendem Orange.

Möchten Sie Ihren Arbeitstag auch mit einer farbenfrohen Tasse starten? Oder Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterinnen eine Tasse schenken - vielleicht zu Weihnachten?

Dann schauen Sie doch mal in unserem Fanshop vorbei: https://www.industrie-lippe.de/fanshop


Bild: Schreiben Sie doch mal wieder eine Postkarte...
Foto: IHK Lippe

Schreiben Sie doch mal wieder eine Postkarte...

... am besten mit Kampagnenbezug. Da freut sich jeder über die Grüße aus dem Lipperland. Suchen Sie sich Ihren Lieblingsspruch aus - Sie haben die Wahl zwischen sieben verschiedenen Sprüchen und ab geht die Post.

Die Karten gibt es in der IHK Lippe zu Detmold, Leonardo-da-Vinci-Weg 2, 32760 Detmold.

 


Bild: Immer mehr Unternehmen werben mit der Kampagne
Bild: Immer mehr Unternehmen werben mit der Kampagne
Bild: Immer mehr Unternehmen werben mit der Kampagne
Foto: OL, IHK

Immer mehr Unternehmen werben mit der Kampagne

Immer mehr Lipper bekennen sich auf Plakaten, Aufstellern, Rollups, Briefpapier und sogar auf ihren Autos zum Standort.

Wie sieht es bei Ihnen aus - haben Sie auch Aufkleber, Fotos, Rollups aufgestellt oder ausgelegt? Prima, wir freuen uns über ganz viele Fotos.


zum Newsletteranfang
Industrie- und Handelskammer
Lippe zu Detmold

Leonardo-da-Vinci-Weg 2
32760 Detmold

Telefon: 05231 7601-0
Telefax: 05231 7601-57

ihk@detmold.ihk.de
www.detmold.ihk.de
Präsident:
Ernst-Michael Hasse

Hauptgeschäftsführer:
Axel Martens

Aufsichtsbehörde:
Zuständige Aufsichtsbehörde ist gem. § 11 Abs. 1 IHKG in Verbindung mit § 2 Abs. 1 IHKG NW der Minister für Wirtschaft und Arbeit des Landes Nordrhein-Westfalen