IHK Detmold - Logo Ausgabe vom 07.11.2016
IHK Detmold - Headerbild Europische Flaggen

Außenwirtschaft Aktuell im November 2016

Guten Tag,

in unserem Newsletter „Außenwirtschaft Aktuell“ informieren wir Sie über alle außenwirtschaftsrelevanten Themen: 

  • Veranstaltungen
  • Unternehmerreisen
  • Länderinformationen
  • Auslandsmessen
  • Zölle und Verfahrensfragen  

Die komplette Ausgabe unseres Newsletters finden Sie auf unserer Internetseite.

Viel Spaß beim Lesen!


Inhalte dieser Ausgabe:


PDF Datei: Außenwirtschaft Aktuell November 2016
Außenwirtschaft Aktuell im November 2016

Veranstaltungen und Seminare
Go Europe South East 2016 - Ihre Marktpräsenz in Südosteuropa erhöhen
Seminare auf einen Blick

Länder- und Zollinformationen
Made in Germany: Qualitäts- und Ursprungsbegriff
Côte d’Ivoire: Wirtschaftsboom ohne deutsche Beteiligung
Russland: WTO überprüft russische Handelspolitik
Veröffentlichung einer neuen Matrix

Messen und Ausstellungen
Info-Point Außenwirtschaftsförderung auf der MEDICA 2016
PDF Datei: Außenwirtschaft Aktuell November 2016

Außenwirtschaft Aktuell im November 2016

Die komplette Ausgabe unseres Newsletter steht Ihnen wie immer als Download zur Verfügung. 

Newsletter November 2016
Bild: Außenwirtschaft Aktuell im November 2016
Quelle: Fotolia© Falko Matte

zum Newsletteranfang
Veranstaltungen und Seminare

Go Europe South East 2016 - Ihre Marktpräsenz in Südosteuropa erhöhen

Unter dem Motto „Go Europe South East 2016“ laden die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen ein, sich über einen Markteinstieg in ausgewählten südosteuropäischen Ländern zu informieren. In terminierten Einzelgesprächen haben Unternehmen in drei NRW-Kammern die Möglichkeit, mit den Marktexperten der Auslandshandelskammern aus Bulgarien, Kroatien, Polen, Rumänien, Tschechien und Ungarn Potenziale für den Einstieg in diese Märkte auszuloten.

Termin: 17. November 2016 (terminierte Einzelgespräche)
Ort: IHK Lippe zu Detmold, Leonardo-da-Vinci-Weg 2, 32760 Detmold

Die Beratungstage finden auch am 15.11.2016 in Duisburg und am 16.11.2016 in Hagen statt.

Informationen und Anmeldung
Bild: Go Europe South East 2016 -  Ihre Marktpräsenz in Südosteuropa erhöhen
Quelle: iStock©

zum Newsletteranfang

Seminare auf einen Blick

Reparaturabwicklung in Drittländern  
Start: 9. November 2016

Abwicklung von Exportgeschäften - einschließlich Binnenmarkt (EU)
Start: 11. November 2016

Organisation der Exportkontrolle
Start: 14. November 2016

Organisation des betrieblichen Zollwesens
Start: 17. November 2016

Alle Seminare auf einen Blick
Bild: Seminare auf einen Blick
Quelle: Fotolia© kebox

zum Newsletteranfang
Länder- und Zollinformationen

Made in Germany: Qualitäts- und Ursprungsbegriff

Die Notwendigkeit einer Kennzeichnung von Waren mit ihrem Ursprungsland ergibt sich durch die entsprechenden Vorschriften des jeweiligen Importlandes. Welche Regelungen tatsächlich bestehen, ist aber häufig unklar. Deswegen hat die IHK Region Stuttgart mit Unterstützung von Enterprise Europe Network eine Untersuchung der Situation in 108 Drittländern (und der EU) beauftragt.
Quelle: IHK Region Stuttgart

Weitere Infos
Bild: Made in Germany: Qualitäts- und Ursprungsbegriff
Quelle: iStock©Aquir

zum Newsletteranfang

Côte d’Ivoire: Wirtschaftsboom ohne deutsche Beteiligung

Deutsche Unternehmen meiden die ehemalige französische Kolonie in Afrika. Dabei bietet der schnell wachsende Markt noch Platz, denn das Land plant massiv in die Infrastruktur zu investieren. Die Palette an Lieferchancen wäre für deutsche Unternehmen breit. Der Bausektor benötigt Werkzeuge und Baumaschinen. Auch das Agro-Processing, die Produktion von Nahrungsmitteln oder Kosmetika, der ITSektor und der Einzelhandel entwickeln sich dynamisch und fragen hochwertige Vorprodukte und Investitionsgüter nach.
Quelle: GTAI

Weitere Infos
Bild: Côte d’Ivoire: Wirtschaftsboom ohne deutsche Beteiligung
Quelle: iStock©Lorenzo

zum Newsletteranfang

Russland: WTO überprüft russische Handelspolitik

Die Welthandelsorganisation (WTO) führte Ende September die erste Überprüfung der handelspolitischen Maßnahmen Russlands durch. Die EU und USA zeigten sich bisher enttäuscht über die protektionistischen Maßnahmen Russlands z.B. bei der Einführung von Importsubventionen.

Weitere Infos
Bild: Russland: WTO überprüft russische Handelspolitik
Quelle: iStock©bakhtiar_zein

zum Newsletteranfang

Veröffentlichung einer neuen Matrix

Im Amtsblatt (EU) Nr. C 345/5 vom 21. September 2016 wurde seitens der Europäischen Kommission mit Mitteilung 2016/C 345/05 eine neue Matrix über den Beginn der Anwendung des Regionalen Übereinkommens über Pan-Europa-Mittelmeer-Präferenzursprungsregeln bzw. der Ursprungsprotokolle zur diagonalen Kumulierung veröffentlicht. In der Tabelle 2, Matrix für am Stabilisierungs- und Assoziierungs-prozess der EU teilnehmende Staaten, wurde das Land Kosovo aufgenommen.
Quelle: Europäische Kommission

Weitere Infos
Bild: Veröffentlichung einer neuen Matrix
Quelle: Fotolia© Tanja Bagusat

zum Newsletteranfang
Messen und Ausstellungen

Info-Point Außenwirtschaftsförderung auf der MEDICA 2016

NRW.International und NRW.Europa informieren vom 14. bis 17. November 2016 auf dem NRW-Landesgemeinschaftsstand in Halle 3, Stand C80, mit einem Info-Point über die zahlreichen Unterstützungsmöglichkeiten, die das Land seinen Unternehmen bei der Erschließung internationaler Wachstumsmärkte bietet. Hierunter fallen unter anderem Messebeteiligungen im Ausland, Unternehmerreisen und weltweite Kooperationsveranstaltungen. Kontakt: Lokman Özkan, NRW.International GmbH,Tel.: 0211/710671-234, lokman.oezkan@nrw-international.de

Bild: Info-Point Außenwirtschaftsförderung auf der MEDICA 2016
Quelle: iStock©keport

zum Newsletteranfang
Industrie- und Handelskammer
Lippe zu Detmold

Leonardo-da-Vinci-Weg 2
32760 Detmold

Telefon: 05231 7601-0
Telefax: 05231 7601-57

ihk@detmold.ihk.de
www.detmold.ihk.de
Prsident:
Ernst-Michael Hasse

Hauptgeschftsfhrer:
Axel Martens

Aufsichtsbehrde:
Zustndige Aufsichtsbehrde ist gem. 11 Abs. 1 IHKG in Verbindung mit 2 Abs. 1 IHKG NW der Minister fr Wirtschaft und Arbeit des Landes Nordrhein-Westfalen