IHK Detmold - Logo Ausgabe vom 24.04.2018
IHK Detmold - Headerbild Paragraph

CSR und Verantwortungspartner für Lippe

Guten Tag,

in unserem Newsletter „CSR und Verantwortungspartner für Lippe“ informieren wir Sie über Neuigkeiten aus dem Bereich des Gesellschaftlichen Engagements von Unternehmen in der Region und von den „Verantwortungspartnern für Lippe".

Folgende Inhalte erwarten Sie in diesem Newsletter:

  • Aktuelles und Wissenswertes aus der Region
  • Wettbewerbe


Weitere Informationen zu den Verantwortungspartnern für Lippe erhalten Sie auf der Homepage verantwortungsprtner-lippe.de.

Wir wünschen Ihnen eine angenehmen Lektüre!

Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen? Rufen Sie uns gerne an!


Inhalte dieser Ausgabe:

CSR-Frühstück-letzte Plätze frei
Preisverleihung des CSR – Preises OWL 2018
9. Kocholympiade Lippe am 16. Juni
Deutscher Nachhaltigkeitspreis

CSR-Frühstück-letzte Plätze frei

CSR-Frühstück am 3. Mai

Viele Unternehmen in Lippe engagieren sich oft schon seit Jahren im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) in vielfältiger Weise für die Region.
Der IHK-Arbeitskreis CSR „Verantwortungspartner für Lippe“ führt seit 2015 regelmäßig das „CSR-Frühstück Lippe“ durch. Wir würden uns freuen, Sie beim 8. CSR-Frühstück Lippe 2018 begrüßen zu dürfen:
am Donnerstag, 3. Mai 2018, von 8:30 Uhr bis 10:00 Uhr
im Haus der Immobilie der Volksbank Detmold,
Zweigniederlassung der VerbundVolksbank OWL eG, Bismarckstr. 10, in 32760 Detmold.
Folgende Agenda ist dabei vorgesehen:
- Begrüßung
- Vorstellung der VerbundVolksbank OWL und vor allem ihrer Aktivitäten im Bereich CSR
- Austausch und Diskussion
Das Frühstück findet im Rahmen des CSR-Tages OWL statt.
Für weitere Fragen und zur Anmeldung zum Frühstück steht Frau Flöter von der IHK gern zur Verfügung (floeter@detmold.ihk.de).

Weitere Informationen gibt es hier

zum Newsletteranfang

Preisverleihung des CSR – Preises OWL 2018

Einladung zur Preisverleihung des CSR – Preises OWL 2018

Unter der Schirmherrschaft der Regierungspräsidentin der Bezirksregierung Detmold, Marianne Thomann-Stahl, vergibt die Initiative für Beschäftigung OWL e. V. im Rahmen des CSR-Kompetenzzentrum OWL den „CSR-Preis OWL“. Mit dem Preis werden Unternehmen aus der Region Ostwestfalen-Lippe prämiert, die sich in vorbildlicher Weise mit ökonomischen, ökologischen und sozialen Zielen an ihrem Wirtschaftsstandort engagieren.

Zur Preisverleihung des CSR-Preis OWL möchten wir Sie herzlich einladen:

03. Mai 2018 von 16:00 bis 19:00 Uhr im Kreishaus Herford, Lichthof, Amtshausstraße 3, 32051 Herford

Auf der Preisverleihung werden zwei gleichwertige Preise  überreicht: ein Jurypreis sowie ein Publikumspreis.

Um den unterschiedlichen Möglichkeiten der Unternehmen gerecht zu werden, werden die Preise wie bei der vergangenen Preisverleihung jeweils in zwei Kategorien vergeben: an kleinere Unternehmen mit bis zu 250 Beschäftigten und an größere Unternehmen mit mehr als 250 Beschäftigten.

Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung, auf der Sie als Teilnehmer über den Publikumspreis mitentscheiden können.

Weitere Informationen gibt es hier

zum Newsletteranfang

9. Kocholympiade Lippe am 16. Juni

Nach erfolgreichen acht Kocholympiaden geht es am 16. Juni in die neunte Runde. In den Räumen des Felix-Fechenbach-Berufskolleg können insgesamt acht Unternehmensteams gegeneinander antreten. Jedes Team bereitet jeweils eine Vorspeise, einen Hauptgang und ein Dessert zu. Die vierköpfigen Unternehmensteams sind aus mindestens drei verschiedenen Nationalitäten zusammengesetzt.
Die kulturelle Teamförderung und der Spaß am gemeinsamen internationalen Kochen stehen im Vordergrund der Kocholympiade.
Die “Kocholympiade Lippe” fördert die Zusammenarbeit von Beschäftigten unterschiedlicher Nationalitäten.
Nähere Informationen gibt es bei der IHK Lippe, Christina Flöter, Projektkoordinatorin der „Verantwortungspartner für Lippe“ unter Tel. 05231 7601-640 oder per Email an floeter@detmold.ihk.de.

Weitere Informationen gibt es hier
Bild: 9. Kocholympiade Lippe am 16. Juni

zum Newsletteranfang

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrem Unternehmen um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis!

Bis zum 18. Mai können sich Deutschlands nachhaltigste Unternehmen bewerben. Unterschieden wird der Preis in den Kategorien Große Unternehmen, mittelgroße Unternehmen sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Bewerben Sie sich, wenn Ihr Unternehmen mit seinen Produkten und Dienstleistungen besonders erfolgreich ökologische und soziale Herausforderungen annimmt und Nachhaltigkeit als wirtschaftliche Chance nutzt.

Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen, die in Deutschland Produkte oder Dienstleistungen anbieten.

Weitere Informationen gibt es hier

zum Newsletteranfang
Verantwortungspartner fr Lippe
Projektsprecher Stephan Westerdick
Unirez Informations-Technologie GmbH

Projektkoordination Christina Flöter
Telefon: 05231 7601-640
Telefax: 05231 7601-8064
floeter@detmold.ihk.de
verantwortungspartner-lippe.de
Industrie- und Handelskammer
Lippe zu Detmold

Leonardo-da-Vinci-Weg 2
32760 Detmold

Telefon: 05231 7601-0
Telefax: 05231 7601-57

ihk@detmold.ihk.de
www.detmold.ihk.de

Präsident:
Volker Steinbach

Hauptgeschäftsführer:
Axel Martens

Aufsichtsbehörde:
Zuständige Aufsichtsbehörde ist gem. § 11 Abs. 1 IHKG in Verbindung mit § 2 Abs. 1 IHKG NW der Minister für Wirtschaft und Arbeit des Landes Nordrhein-Westfalen