IHK Detmold - Logo Ausgabe vom 09.04.2018
IHK Detmold - Headerbild Euro Geldscheine und Steuerstempel

"Steuern / Finanzen / Mittelstand" März 2018

Guten Tag,

diese Ausgabe des Newsletters informiert unter anderem über einen brisanten Brief und seine Konsequenzen sowie weitere Pläne zur Besteuerung der digitalen Wirtschaft, die steuerlichen Maßnahmen im Koalitionsvertrag, die Nutzung umweltfreundlicher Autos und ein drittes Bürokratieabbaugesetz.

Wir wünsche eine interessante Lektüre!


Inhalte dieser Ausgabe:

Das Wichtigste vorab ...
Ein brisanter Brief und dessen Konsequenzen

Übersicht
Steuerrecht / Steuerpolitik / Haushaltspolitik / Bürokratieabbau / Rezensionen

Komplette Ausgabe des Newsletters "Steuern / Finanzen / Mittelstand"
Aktuelle Ausgabe
Bisherige Ausgaben

Das Wichtigste vorab ...


zum Newsletteranfang

Ein brisanter Brief und dessen Konsequenzen

Die neue Bundesregierung wird in dieser Woche vereidigt. Knapp ein halbes Jahr nach der Bundestagswahl werden in die meisten Ministerien neue Minister/innen einziehen. Mit Olaf Scholz wird auch im Finanzministerium ein neuer Minister Verantwortung für die Haushalts- und Steuerpolitik übernehmen. Sein unmittelbarer Vorgänger, Peter Altmaier, der als Kanzleramtsminister die Geschäfte des Finanzministers einige Wochen mit übernommen hatte, wird Scholz eine brisante Baustelle zur weiteren Bearbeitung übergeben. Es geht um das Thema ‚Besteuerung der digitalen Wirtschaft‘, das ohnehin eine der zentralen Herausforderungen der kommenden Jahre sein wird.

mehr lesen

zum Newsletteranfang
Übersicht

Steuerrecht / Steuerpolitik / Haushaltspolitik / Bürokratieabbau / Rezensionen

  • Ein brisanter Brief und dessen Konsequenzen 
  • Koalitionsvertrag aus steuerlicher Sicht
  • FG-Urteil zu Wertpapieren als „junges Verwaltungsvermögen“
  • Evaluierung zum Nachteilsausgleich für Elektro- und Hybridelektrofahrzeuge bei der Ermittlung des privaten Nutzungsvorteils
  • Besteuerung der digitalen Wirtschaft: Ausblick auf die zu erwartenden Kommissionsvorschläge
  • Entwicklung der Steuereinnahmen im Januar 2018
  • Vorläufiger Haushaltsabschluss des Bundes 2017
  • Intrahandelsstatistik – Erleichterungen möglich? 
  • Bürokratieabbaugesetz III geplant – Welches sind die wichtigsten Maßnahmen? 

Rezensionen

  • Die neue Betriebsrentenreform  
  • Einzelfragen der Betriebsprüfung
  • Steuergestaltung mit Holdinggesellschaften


zum Newsletteranfang
Komplette Ausgabe des Newsletters "Steuern / Finanzen / Mittelstand"

Aktuelle Ausgabe

mehr lesen

zum Newsletteranfang

Bisherige Ausgaben

mehr lesen

zum Newsletteranfang
Industrie- und Handelskammer
Lippe zu Detmold

Leonardo-da-Vinci-Weg 2
32760 Detmold

Telefon: 05231 7601-0
Telefax: 05231 7601-57

ihk@detmold.ihk.de
www.detmold.ihk.de
Präsident:
Volker Steinbach

Hauptgeschäftsführer:
Axel Martens

Aufsichtsbehörde:
Zuständige Aufsichtsbehörde ist gem. § 11 Abs. 1 IHKG in Verbindung mit § 2 Abs. 1 IHKG NW der Minister für Wirtschaft und Arbeit des Landes Nordrhein-Westfalen