IHK Detmold - Logo Ausgabe vom 11.09.2018
IHK Detmold - Headerbild Euro Geldscheine und Steuerstempel

Steuern / Finanzen / Mittelstand

Guten Tag,

in dieser Ausgabe setzen wir uns in unserem Newsletter u. a. mit folgenden Themen auseinander: Den aktuellen Änderungen am Entwurf für ein „Jahressteuergesetz 2018“, der Steuererhebung beim Onlinehandel sowie der Bewertung der EU-Vorschriften für die MwSt-Rechnungsstellung. Außerdem werfen wir ein Schlaglicht auf die Situation des Mittelstandes in unserem Land.

Wir wünschen Ihnen großes Lesevergnügen!


Inhalte dieser Ausgabe:



Das Wichtigste vorab ...
Deutsche und EU-Gesetzgebung: Während es in Berlin erst losgeht, befinden wir uns in Brüssel bereits in der Endphase

Übersicht
Steuerpolitik / Steuerrecht / Haushaltspolitik / Mittelstandspolitik / Rezensionen

Komplette Ausgabe des Newsletters "Steuern / Finanzen / Mittelstand"
Aktuelle Ausgabe
Bisherige Ausgaben


zum Newsletteranfang
Das Wichtigste vorab ...

Deutsche und EU-Gesetzgebung: Während es in Berlin erst losgeht, befinden wir uns in Brüssel bereits in der Endphase

Die Gesetzgebungsmaschinerie drehte während der Sommermonate recht niedertourig. Zum Stillstand kam sie nicht – wenn man die Vorarbeit in den Ministerien bzw. der EU-Kommission mit hinzurechnet. Einen wichtigen Unterschied zwischen der nationalen und der europäischen Ebene gibt es jedoch: Während in Berlin z. B. mit Entwürfen für ein so genanntes Familienentlastungsgesetz, dem Paket zur Änderung des Grundgesetzes (u. a. Aufhebung „Kooperationsverbot“) und dem von uns in dieser Ausgabe kommentierten Entwurf gegen Steuerbetrug beim Online-Handel das „Gesetzemachen“ gerade erst so richtig begonnen hat, läuft es in Brüssel für diese Amts- bzw. Wahlperiode aus. Neue Gesetzgebungsvorschläge wird es vor der Europawahl keine mehr geben.

mehr lesen

zum Newsletteranfang
Übersicht

Steuerpolitik / Steuerrecht / Haushaltspolitik / Mittelstandspolitik / Rezensionen

  • Deutsche und EU-Gesetzgebung: Während es in Berlin erst losgeht, befinden wir uns in Brüssel bereits in der Endphase
  • Kabinett beschließt Jahressteuergesetz mit Änderungen
  • Entschließungsanträge im Bundesrat  
  • Umsatzsteuer: EU-Kommission ermöglicht Feedback zum Richtlinienentwurf zur technischen Umsetzung des künftigen MwSt-Systems 
  • Umsatzsteuer: EU-Konsultation zur Bewertung der Vorschriften für die
    Rechnungsstellung
  • DIHK-Positionspapier mit Leitlinien zur Grundsteuerreform
  • Stabilitätsrat: Haushalte aktuell im Lot – aber weitere Vorsorge nötig
  • Entwicklung der Steuereinnahmen bis Juni 2018 
  • U.S. Supreme Court: Sales Tax auf Verkäufe in Staaten zulässig, in denen ein Unternehmen keinen festen Standort hat 
  • Staatliche Beihilfen: Kommission prüft Steuerbefreiungen für Unternehmen in der Freizone Madeira 
  • Europäischer Rechnungshof kritisiert Steuererhebung beim Onlinehandel – umfangreichere Kontrollmaßnahmen angemahnt
  • Selektivität in der steuerlichen Beihilfenprüfung: EuGH urteilt gegen ein
    spanisches Steuersystem, das auf bestimmte Finanzierungsleasing-Vereinbarungen angewendet worden war
  • Anti-BEPS-Maßnahmen der OECD – Mehrseitige Vereinbarung (MLI) in Kraft getreten
  • Handelskonflikte verunsichern Mittelstand
  • Veranstaltungshinweis: Statistikmeldung leicht(er) gemacht   

 Rezensionen

  • Das neue Datenschutzrecht in der Steuerberaterkanzlei: Praxisleitfaden zur Umsetzung der DS-GVO
  • Praxisübertragung in wirtschaftsprüfenden und steuerberatenden Berufen
  • Steuerberater-Handbuch 2018


zum Newsletteranfang
Komplette Ausgabe des Newsletters "Steuern / Finanzen / Mittelstand"

Aktuelle Ausgabe

mehr lesen

zum Newsletteranfang

Bisherige Ausgaben

mehr lesen

zum Newsletteranfang
Industrie- und Handelskammer
Lippe zu Detmold

Leonardo-da-Vinci-Weg 2
32760 Detmold

Telefon: 05231 7601-0
Telefax: 05231 7601-57

ihk@detmold.ihk.de
www.detmold.ihk.de
Präsident:
Volker Steinbach

Hauptgeschäftsführer:
Axel Martens

Aufsichtsbehörde:
Zuständige Aufsichtsbehörde ist gem. § 11 Abs. 1 IHKG in Verbindung mit § 2 Abs. 1 IHKG NW der Minister für Wirtschaft und Arbeit des Landes Nordrhein-Westfalen