Die Öffnung der Märkte, niedrigere Transaktionskosten und immer leistungsfähigere Kommunikationsnetze haben Investitionen vom und in das Ausland für Unternehmen wesentlich erleichtert.

Viele Firmen engagieren sich vor Ort, um Aufträge und den Absatz ihrer Produkte marktnah zu sichern. Davon profitiert auch und besonders die deutsche Volkswirtschaft dank des traditionell starken Exports und des Auslandsengagements deutscher Unternehmen. Die Leitsätze für multinationale Unternehmen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) stellen einen Handlungsrahmen für diese international tätigen Unternehmen zur Verfügung.

Die Publikation gibt einen Überblick zu den konkreten Inhalten sowie den rechtlichen Rahmenbedingungen der OECD-Leitsätze. Sie informiert darüber hinaus über die Bedeutung und Aufgaben einer Nationalen Kontaktstelle, einem Forum für Fragen zu den OECD-Leitsätzen.