IHK Detmold - Logo Ausgabe vom 03.01.2019
IHK Detmold - Headerbild Europische Flaggen

Außenwirtschaft Aktuell Januar 2019

Guten Tag,

in unserem Newsletter „Außenwirtschaft Aktuell“ informieren wir Sie über alle außenwirtschaftsrelevanten Themen: 

  • Veranstaltungen
  • Unternehmerreisen
  • Länderinformationen
  • Auslandsmessen
  • Zölle und Verfahrensfragen 

Die komplette Ausgabe unseres Newsletters finden Sie auf unserer Internetseite.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und einen guten Start in das neue Jahr!


Inhalte dieser Ausgabe:


PDF Datei: Außenwirtschaft Aktuell Januar 2019
Außenwirtschaft Aktuell im Januar 2019

Veranstaltungen
Seminare auf einen Blick

Länder- und Zollinformationen
Großbritannien: Branchencheck
Vereinigtes Königreich hat seinen künftigen Zolltarif veröffentlicht
EU-Japan-Freihandelsabkommen wird am 1. Februar 2019 in Kraft treten

Aktuelle Veröffentlichungen
Zollfrei durch die Welt – GTaI-Publikationen zu Freihandelsabkommen
PDF Datei: Außenwirtschaft Aktuell Januar 2019

Außenwirtschaft Aktuell im Januar 2019

Die komplette Ausgabe unseres Newsletter steht Ihnen wie immer als Download zur Verfügung. 

Aktueller Newsletter Januar 2019
Bild: Außenwirtschaft Aktuell im Januar 2019
Quelle: Fotolia© Falko Matte

zum Newsletteranfang
Veranstaltungen

Seminare auf einen Blick

Business English: Geschäftskorrespondenz
Start: 9. Januar 2019

Zolländerungen 2019  
Start: 24. Januar 2019

Lieferantenerklärung richtig ausstellen und anwenden
Start: 18. Februar 2019

Einreihung von Waren in den Zolltarif  
Start: 18. Februar 2019

Grundlagen des Warenursprungs- und Präferenzrechts
Start: 19. Februar 2019

Abwicklung von Exportgeschäften - einschließlich Binnenmarkt
Start: 20. Februar 2019

Compliance im Export - Anforderungen an die betriebliche
Start: 25. Februar 2019

Embargobestimmungen der EU - Inhalte und Umsetzung in den Unternehmen
Start: 25. Februar 2019

US-Reexportrecht - Was deutsche Firmen zu beachten haben  
Start: 26. Februar 2019

Business English: Kommunikation
Start: 6. März 2019

Technical English 1  
Start: 18. März 2019

Intrastat 2019 in der Praxis - Die Statistik des grenzüberschreitenden EU-Warenverkehrs  
Start: 26. März 2019

Alle Seminare auf einen Blick
Bild: Seminare auf einen Blick
Quelle: Fotolia© kebox

zum Newsletteranfang
Länder- und Zollinformationen

Großbritannien: Branchencheck

Der Brexit trifft viele Kernbranchen ins Mark. In der Automobilindustrie brechen die Investitionen ein. Pharma- und Nahrungsmittelhersteller horten Vorprodukte, die importiert werden müssen. Die Germany Trade and Invest GmbH gibt einen Überblick zur Lage in wichtigen Industriebranchen.

 

Weitere Informationen
Bild: Großbritannien: Branchencheck
Quelle: iStock Nerthuz

zum Newsletteranfang

Vereinigtes Königreich hat seinen künftigen Zolltarif veröffentlicht

Das Vereinigte Königreich veröffentlichte kürzlich seinen künftigen Zolltarif, der nach dem Brexit gültig werden soll. Eine Ersteinschätzung der IHK Düsseldorf ergibt, dass im weitesten Sinne der aktuelle EU-Zolltarif übernommen wurde.

Quelle: UK Government

Weitere Informationen
Bild: Vereinigtes Königreich hat seinen künftigen Zolltarif veröffentlicht
Quelle: thinkstock@Zoonar

zum Newsletteranfang

EU-Japan-Freihandelsabkommen wird am 1. Februar 2019 in Kraft treten

Am 12. Dezember 2018 hat das EU-Parlament dem EU-Japan-Freihandelsabkommen mit großer Mehrheit zugestimmt. Das EU-Japan-Freihandelsabkommen ist das erste EU-Abkommen mit einem KMU-Kapitel und deckt 30 % des Welt-Bruttoinlandsprodukts sowie 40 % des Welthandels ab. Nach der Zustimmung des EU-Rates am 21. Dezember 2018 wird das Abkommen dann voraussichtlich am 1. Februar 2019 vollständig in Kraft treten.

Weitere Informationen
Bild: EU-Japan-Freihandelsabkommen wird am 1. Februar 2019 in Kraft treten
Quelle: ©iStockphoto

zum Newsletteranfang
Aktuelle Veröffentlichungen

Zollfrei durch die Welt – GTaI-Publikationen zu Freihandelsabkommen

Bilaterale Abkommen zum Freihandel haben Konjunktur. Damit geraten die Voraussetzungen für die Gewährung von Zollvergünstigungen zunehmend ins Blickfeld. Auf der Website von Germany Trade & Invest ist ein Überblick mit Publikationen hinterlegt, die vermitteln, wie deutsche Exporteure davon profitieren können.

Weitere Informationen
Bild: Zollfrei durch die Welt – GTaI-Publikationen zu Freihandelsabkommen
Quelle: iStock©Gumpanat

zum Newsletteranfang
Industrie- und Handelskammer
Lippe zu Detmold

Leonardo-da-Vinci-Weg 2
32760 Detmold

Telefon: 05231 7601-0
Telefax: 05231 7601-57

ihk@detmold.ihk.de
www.detmold.ihk.de
Präsident:
Volker Steinbach

Hauptgeschäftsführer:
Axel Martens

Aufsichtsbehörde:
Zuständige Aufsichtsbehörde ist gem. § 11 Abs. 1 IHKG in Verbindung mit § 2 Abs. 1 IHKG NW der Minister für Wirtschaft und Arbeit des Landes Nordrhein-Westfalen