Positionspapier des DIHK zur DSGVO

DIHK-Positionspapier zur DSGVO
Die DSGVO sieht in Art. 97 vor, dass die EU-Kommission im Jahre 2020 dem Europäischen Parlament einen Bericht „über die Bewertung und Überprüfung dieser Verordnung“ vorlegen muss. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e. V. will sich im Namen der IHK-Organisation mit dem Positionspapier an der Diskussion über die Umsetzung der Verordnung beteiligen. Dazu hat er mit Unterstützung der 79 Industrie- und Handelskammern eine Umfrage bei ca. 4.500 Unternehmen aller Branchen und Größenordnungen durchgeführt. Dabei zählten über 80 % der Unternehmen, der Mitarbeiterzahl nach, zu den KMUs nach der Definition der Europäischen Kommission. Aber auch Unternehmen, die zwischen 250 bis über 1.000 Mitarbeiter beschäftigen, haben sich an der Umfrage beteiligt.
Die IHK Lippe bedankt sich bei allen Mitgliedsunternehmen, die sich aktiv an der Umfrage beteiligt haben.