IHK-Einstiegsberatung Digitalisierung

Die Digitalisierung bietet Unternehmen jeder Größe unzählige Möglichkeiten zur Gestaltung und Optimierung von Prozessketten, Geschäftsmodellen oder Produkten. Sie ist aber auch eine besondere Herausforderung insbesondere für kleinere Unternehmen. Denn Patentrezepte gibt es nicht, für jedes Unternehmen gilt es, individuell den passenden Weg in die Zukunft zu finden.
Die IHK Lippe bietet insbesondere interessierten Unternehmen aus Lippe kostenfreie Erstberatungen zu Fragen rund um die Digitalisierung und Industrie 4.0 an.
Wo:
  • In der Regel findet das Gespräch im Unternehmen statt.
Üblicher Ablauf:
  • Warm-up
  • Betriebsrundgang
  • Vorstellung der Digitalisierungschancen
  • Austausch über Digitalisierungspotenziale, -bedarfe und -planungen
  • Vorstellung konkreter Unterstützungsangebote in Ostwestfalen-Lippe
    (z.B. Quick-Checks, Vernetzung, Schulungen etc.)
  • Aufstellung denkbarer Projektthemen, z.B. für it's OWL-Transfergutscheine oder andere Förderprogramme
  • Ermittlung potenzieller Transferpartner
Häufige Themen
  • Medienbruchfreier Auftragsdurchlauf
  • Dokumentation des Produktionsprozesses und Rückverfolgbarkeit
  • Gestaltung der Kundenschnittstelle
  • Vorausschauende Instandhaltung
Dauer:
  • zwei bis drei Stunden