Infomaterial der EU zu möglichem "No-Deal Brexit"

Die Generaldirektion Steuern und Zoll der Europäischen Kommission (GD TAXUD) hat für Unternehmen Informationen hinsichtlich eines möglichen "No-Deal"-Brexit-Szenarios zusammengestellten. Hierzu gehören u. a.:
Auf der o. g. Website der GD TAXUD sind zudem folgende, spezifischere Leitfäden und Fallszenarien zu den Themen Zoll, Verbrauchssteuern und Mehrwertsteuern zu finden:
Die IHK-Checkliste “Are you ready for Brexit“ gibt über Zoll- und Steuerthemen hinaus Hinweise zu Vorbereitungsmaßnahmen in anderen Bereichen wie etwa Transport, Finanzdienstleistungen, gewerbliche Schutzrechte und Normen oder auch REACH.
Quelle: DIHK