Einreisebestimmungen in Zeiten von Corona

In welchen EU-Ländern können aktuell Dienstleistungen erbracht werden? Wer zur Zeit Dienstleistungen im europäischen Ausland erbringen muss, hat einiges zu beachten. In Frankreich ist die Einreise unmöglich, in der Schweiz muss vorab eine Bewilligung eingeholt werden, während der Grenzübertritt nach Österreich recht unkompliziert ist. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Köln hat die aktuellen Bestimmungen für die Niederlande, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Schweiz, Österreich, Italien und Spanien in einer übersichtlichen Tabelle zusammengestellt.