10 Tage Quarantänepflicht bei der Einreise nach Dänemark / Pendler ausgenommen

Die dänische Regierung hat die Einreisebestimmungen verschärft. Ab sofort gilt, dass Einreisende einen negativen Corona-Test vorweisen müssen, sich innerhalb von 24 Stunden nach der Einreise testen lassen und anschließend für 10 Tage in Quarantäne gehen müssen.
Diese kann nach frühestens vier Tagen durch einen negativen PCR-Test beendet werden. Die Test- und Quarantänebestimmungen gelten für ausländische wie dänische Staatsbürger.
Darüber hinaus brauchen alle, die keinen Wohnsitz in Dänemark haben, einen triftigen Grund für die Einreise. Wichtige Geschäftstermine gelten jetzt wieder als triftige Gründe für die Einreise.