Lippe – von A bis Zubi

Im Rahmen der Initiative fokussiert sich die IHK Lippe hauptsächlich auf junge Menschen. Auf Wunsch der Unternehmen möchte sie für Ausbildungsberufe werben. Dazu hat sie sich mit einem jungen Filmteam zusammengetan und beschreitet neue Wege. Unter dem Motto „Lippe – von A bis Zubi“ wurden in kurzen, witzigen Clips auf einem eigenen YouTube-Kanal Ausbildungsberufe und -betriebe vorgestellt. Durchs Programm führt ein YouTuber, der in den Filmen auf der Suche „nach dem besten Ausbildungsplatz der Welt zusammen mit dem besten Auszubildenden der Welt“ ist. Allesamt unkonventionell unterscheiden sie sich erheblich von durchgestylten Imagevideos.