Geprüfte/-r Logistikmeister/in

Sie behalten im Warenumschlag den Überblick: Logistikmeister/-innen in den produzierenden Unternehmen, dem Handel und dem Transportgewerbe sowie in Logistikzentren. Sie sind in allen Wirtschaftszweigen dafür verantwortlich, dass die Lagerung, der Transport und der Versand von Gütern zielorientiert, sachgemäß, termingerecht und wirtschaftlich ablaufen.
Der Fortschritt der Logistiksysteme und –technik entwickelt sich rasant. Logistikmeister sind gesuchte Experten, die in den Unternehmen neue Konzepte umsetzen und nutzbar machen. Logistikmeister/-innen sind Führungskräfte im Betrieb, die Prozesse überwachen und Arbeitsabläufe einschließlich des Einsatzes von Material und Betriebsmitteln planen.
Sie sollen Mitarbeiter/innen im Sinne der Unternehmensziele führen und ihnen Aufgaben zuordnen. Die Ausbildung der Auszubildenden liegt ebenso in ihrem Tätigkeitsbereich.
Ausbilderteil bitte gesondert buchen!

Teilnehmer

Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf aus dem Bereich der Logistik oder Abschluss in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach mindestens 1 Jahr einschlägige Berufspraxis oder mindestens 4 Jahre einschlägige Berufspraxis.

Lehrgangsstruktur

Vorbereitung:
1) Ausbilderseminar (ca. 114 Ustd.) Gesondert buchen!
Meisterlehrgang:
2) Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen (ca. 440 Ustd.)

Lern- und Arbeitsmethodik
Handlungsbereiche:
  • Rechtsbewusstes Handeln, Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Methoden der Information
  • Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten
 
3) Handlungsspezifische Qualifikationen (ca. 600 Ustd.)
Handlungsbereiche:
  • Logistikprozesse
  • Organisation und Kostenwesen
  • Führung und Personal

Abschluss

Förderungsmöglichkeiten

Der Lehrgang ist förderungswürdig nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz
(AFBG).  Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rubrik Finanzielle Förderung.
Die aktuellen Lehrgangstermine erhalten Sie hier.