Arbeitskreis Energie OWL

Inhalte

Der Arbeitskreis Energie OWL wird von den IHKs in Detmold und Bielefeld gemeinsam betreut. Die folgende Auswahl zeigt die Breite der Themen:
- Entwicklung der Energiemärkte
- Energiepreisentwicklung
- Energiesteuern und -recht
- Vertragsgestaltung
- Contracting
- Stromeinkauf / Abnehmerbündelung / Energiebörsen
- Klimaschutz / Zertifikatshandel / Selbstverpflichtungen
- Rationelle Energieerzeugungstechnologien
- Regenerative Energien
- Energie sparende Prozesse
- Energie- / Gebäudemanagement
- Betriebliche Energiekonzepte
- Branchenkonzepte / Benchmarking

Die Themen werden möglichst in Verbindung mit Best-Practice-Beispielen aus und in Unternehmen der Region vorgestellt.

Zielgruppe

Vertreter von gewerblichen Unternehmen, Verwaltungen, Energieversorgungsunternehmen und Energieberatungsunternehmen.

Treffen

Die Treffen finden zwei- bis dreimal pro Jahr statt. Sie dauern je nach Tagesordnung zwischen zwei und drei Stunden, insbesondere, wenn sie mit Besichtigungen verbunden werden. Sitzungsort sind Unternehmen oder die IHKs.