Startercenter NRW Lippe

Gründungsservice

Mit Ihren Ideen, Fragen oder Problemen zur Gründung und Unternehmensführung sind Sie bei uns genau richtig. Für Gründer:innen ist das Startercenter NRW Lippe die erste Anlaufstelle. Denn der Weg in die Selbstständigkeit muss gut vorbereitet sein.
Wir bieten Ihnen neben schriftlichen und elektronischen Erstinformationen telefonische, digitale oder persönliche Erst- und Intensivberatungen und Unterstützung bei Gründungsformalitäten. Nähere Informationen zu unserem Serviceangebot finden Sie in der IHK-Startbox unter IHK-Startbox sowie hier Startercenter NRW

Um dieses Video ansehen zu können, müssen Sie Ihre Cookie-Einstellungen anpassen und die Kategorie „Marketing Cookies" akzeptieren. Erneuern oder ändern Sie Ihre Cookie-Einwilligung
© IHK24

Digitale Gewerbeanzeigen und Erlaubnisanträge

Ein Gewerbe anmelden, Erlaubnisse für den Betrieb einer Gaststätte oder die Tätigkeit als Versicherungsvermittler:in beantragen, sich in die Handwerksrolle eintragen: Das alles und über 30 weitere Leistungen können künftige und bereits tätige Unternehmer:innen  in Nordrhein-Westfalen digital abrufen. Behördengänge sind dafür überflüssig. Der digitale Gewerbe-Service steht im Wirtschaft-Service-Portal.NRW zur Verfügung. Nutzungsvoraussetzung ist eine einmalige Registrierung mittels Personalausweises bzw. Aufenthaltstitel oder Benutzername und Passwort, z. B. über Servicekonto.NRW. Das Portal wird laufend in Zusammenarbeit von Landesregierung, Kommunen und Wirtschaftskammern zu einer umfassenden Plattform für die Abwicklung vieler weiterer Anmelde- und Verwaltungsvorgänge ausgebaut.


  Weiterführende Links:

Lippischer Senior-Experten-Service

Im Rahmen des Lippischen Senior-Experten-Service (LSES) soll das enorme Potenzial an Fachwissen, Erfahrungen und Kontakten pensionierter Führungskräfte und ehemaliger Unternehmer für die Beratung von Gründer:innen und Unternehmen zur Verfügung gestellt werden.
Mancher Rat eines „alten Hasen" kann für Newcomer Gold wert sein. Die in Ruhestand getretenen Spezialisten der Wirtschaft wollen den Nachwuchs durch die „Tiefen" der Gründungsphase lotsen und übernehmen eine Betreuung - auch nach der Gründung. Auch gestandenen Unternehmen stehen die Senioren zu einem vertraulichen, persönlichen Unternehmergespräch zur Verfügung. Der Service ist in der Regel bis auf Spesen kostenlos.