Weiterbildung - Coronavirus: Stand und Aktuelles

Weiterbildung und Corona 

(Stand 17.11.2020)
Die Gesundheit und die Sicherheit aller Teilnehmenden und Dozentinnen und Dozenten an unseren Weiterbildungsangeboten hat im Umgang mit dem Corona-Virus für die IHK Lippe zu Detmold oberste Priorität.
In der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 für das Land NRW ist festgelegt, dass die Fortbildung in überbetrieblichen Einrichtungen unter Einhaltung von Hygieneanforderungen zulässig ist.
Der Lehrbetrieb wird also unter Einhaltung der AHA-Regeln bis auf Weiteres aufrechterhalten. Selbstverständlich wird dies von entsprechenden Hygienemaßnahmen begleitet.