21.02.2019

IHK-Abschluss geschafft - Berufsstart als Facharbeiter

IHK-Abschluss geschafft –

Berufsstart als Facharbeiter

172 Auszubildende der Metall- und Elektroberufe haben ihren Berufsabschluss geschafft und starten nun ihre Karriere als junge Facharbeiter in den lippischen Unternehmen. Mit Stolz nahmen sie ihre Facharbeiterbriefe in der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) von den Vorsitzenden der Prüfungsausschüsse in Empfang. Acht Prüflinge haben mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen. Erstmals konnten auch Zusatzqualifikationen erworben werden. Gleich zwei Prüflinge erhielten hier die Note „sehr gut“. Diese Ergebnisse sprechen für die Motivation und den Ehrgeiz der Auszubildenden.
Thomas Lalk, Vorsitzender des Prüfungsausschusses Elektroniker für Geräte und Systeme von der KEB Automation KG in Barntrup zeigte an Beispielen, wie rasant sich der technische Fortschritt entwickelt. Norbert Wrede, Vorsitzender des Prüfungsausschusses Industriemechaniker Maschinen- und Anlagenbau von der Phoenix Contact GmbH & Co. KG in Blomberg erinnerte daran, wie schnell sich Wandel auf dem Arbeitsmarkt vollzieht. „Sie starten 2019 in einen Arbeitsmarkt, in dem junge technische Fachkräfte besonders gesucht sind und eine vielversprechende Zukunft vor sich haben“, betonte Wrede in seiner Ansprache.
Mit dem Abschluss eröffnen sich nun neue Zielhorizonte: Weiterbildungsabschlüsse bereiten auf den beruflichen Aufstieg vor. Die Palette reicht vom Ausbilder, Industriemeister, Technischen Fachwirt, Techniker bis zum Bachelor oder Master mit Studienabschluss. Deshalb war der Berufsabschluss vermutlich nicht der letzte Schritt auf dem Weg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.