04.11.2019

Veranstaltungshinweis: Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen

Veranstaltungshinweis

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen

Am Montag, 11. November 2019, 19:00 Uhr, findet ein Vortrag in der IHK Lippe statt zum Thema: „Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen: In Erwartung eines Paradigmenwechsels für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft“. Referent ist Professor Dr. Oliver Niggemann, Dozent am Institut für Automatisierungstechnik an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg.
Seine Themen: Möglichkeiten einer wirtschaftlichen Verwertung, Auswirkungen auf Arbeitskräfte und Jobs, Einfluss auf lokale Wirtschaftsstrukturen, vor allem auf KMU’s und neue Ausbildungs- und Studiengänge. Professor Niggemann befasst sich weiterhin mit einigen Anwendungsbeispielen der KI innerhalb der modernsten Waffentechnik und damit einhergehend mit den ethischen Prinzipien, die hierbei kontrovers diskutiert werden. Der Vortrag geht deutlich über eine reine industrielle Technikanwendung hinaus. Er gibt einen spannenden Einblick und Ausblick auf Möglichkeiten und Grenzen der KI in unserer gegenwärtigen und künftigen Arbeits- und Berufswelt. 
Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e. V., Sektion Lippe, statt. Auskünfte und Anmeldung bei der IHK Lippe, Renate Dahmen, tel. 05231 7601-23 oder dahmen@detmold.ihk.de