04.06.2020

Tag der Ausbildungschance in NRW - Lippe macht mit!

Tag-der-Ausbildungschance-NRW

IHK Lippe ist dabei!

8. Juni 2020 – Tag der Ausbildungschance in NRW

Seit fast drei Monaten beherrschen tägliche Meldungen über Ausmaß und Auswirkungen der Pandemie die Schlagzeilen. Eltern und deren Kinder sind verunsichert, wie es nach dem abrupt gestoppten Schuljahr weitergehen wird. Insbesondere den Absolventen der Abschlussklassen stellen sich viele Fragen in Bezug auf ihre berufliche Zukunft.
Hier setzt der „Tag der Ausbildungschance“ am 08.06.2020 an. In NRW warten noch über 50.000 Ausbildungsplätze auf Bewerberinnen und Bewerber, in Lippe mehr als 110. Es gibt also noch viele Möglichkeiten, jetzt aktiv zu werden und den ersten Schritt in eine erfolgreiche berufliche Zukunft zu tun. Aus diesem Grund haben sich die 16 Industrie- und Handelskammern (IHKs) in NRW dazu entschlossen, Jugendlichen (und ihren Eltern) Fragen rund um das Thema Ausbildung zu beantworten.
Dazu stehen am „Tag der Ausbildungschance“ NRW-weit Experten der IHKs zur Verfügung. Auch die IHK Lippe zu Detmold (IHK Lippe) ist dabei und gibt Antworten u.a. auf folgende Fragen:
  • Ist eine Ausbildung überhaupt das richtige für mich
  • Welcher Beruf passt zu mir?
  • Wo finde ich Ausbildungsstellen?
  • Wie bewerbe ich mich am besten?
„Mit dieser Aktion wollen wir möglichst noch viele Unentschlossene erreichen und sie über die tollen Möglichkeiten, die eine duale Berufsausbildung bietet, informieren. Trotz Corona-Krise besteht auch weiterhin großer Bedarf an gut ausgebildeten Mitarbeitern. Diese Chancen sollten sich die Schulabgänger nicht entgehen lassen“, betont IHK-Bildungsgeschäftsführer Michael Wennemann.
Die Ausbildungsexperten der IHK Lippe stehen am kommenden Montag, 08.06.2020, ab 8.00 Uhr für alle Fragen rund um die Ausbildung zur Verfügung:
  • Martin Raithel (05231 760137, raithel@detmold.ihk.de)
  • und Michael Wennemann (05231 760112, wennemann@detmold.ihk.de)
freuen sich auf viele Anrufe und Mails am „Tag der Ausbildungschance“.