Agiles Projektmanagement aus der Praxis

Veranstaltungsdetails

Das Seminar erweitert vorhandene Kenntnisse zum Projektmanagement um die agilen Methoden. Dabei steht das Verstehen der Wirkmechanismen von agilen Projektmanagement Methoden am Beispiel von Scrum im Vordergrund. Der Fokus liegt auf praktischen Übungen in der notwendigen Tiefe, wodurch die Funktionsweisen der Methoden veranschaulicht werden. Ergänzend dazu wird im Austausch mit den Teilnehmern diskutiert, wie eine erfolgreiche Umsetzung im Projektumfeld gelingt.


Seminarinhalte:


- Historie der agilen Projektmanagement Methoden
- Einführung in die agile Methode Scrum
- Darstellung der Wirkungsweisen und Perspektiven von Scrum
- Übungen zum Scrum-Ablauf
- Rollen vom Produkt-Owner, ScrumMaster und Teammitglied
- Synchronisation und Taktungs-Methoden (Einblick und Übung)
- Diskussion über Vor- und Nachteile sowie möglicher Fallstricke

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

  1. Zielgruppe
    Projektleiter/innen und Teammitglieder kleinerer Projekte sowie Führungskräfte für alle Projektarten, die ihr Grundwissen um agile Methoden erweitern und einen kurzen und schnellen Einblick in agile Methoden mit Vor- und Nachteilen erhalten wollen
  2. Zielsetzung
    Teilnahmebescheinigung
  3. Hinweise
    Versicherungsvermittler erhalten 6 Stunden Bildungszeit "gut beraten". Pausen sowie nicht themenrelevante Inhalte sind nicht in der Bildungszeit enthalten.